Karkerlogo1

Hermann Friedrich Kohlbrügge:

KohlHERMANN  FRIEDRICH  KOHLBRÜGGE (geb. 15.8.1803 in Amsterdam – gest. 5.3.1875 Elberfeld)

Sohn eines Seifensieders, kam nach dem Tode seines Vaters zum lebendige Glauben an
Jesus Christus und absolvierte 1825 in Utrecht sein theologisches Examen und wurde 1826
in der Gemeinde Amsterdam Hilfsprediger angestellt. Ab 1833, nach dem Tode seiner Frau,
Prediger in der niederländischen reformierten Gemeinde in Elberfeld.

Als reformierter Theologe war unter anderem stark von Martin Luther geprägt. Er wies auf die
Radikalität der Sünde des Menschen auch und gerade in seinem Bemühen um Heiligung hin
und betonte, dass Gott Gottlose und nicht Heilige gerecht macht. Seine klaren, kompromisslosen,
am Wort Gottes orientierten Schriftauslegungen und Predigten, haben über die Grenzen
Deutschlands hinaus viele Freunde und Leser gefunden.

 

Bild aus: H.F. Kohlbrügge: “Lehre des Heils.” Elberfeld 1903

 Download:

 Kohlbrügge, H.F.: “Quellwasser.”  (1,4 MB)  Duisburg 1929, Tägliche Andachten

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 1. Kapitel  (0,5 MB) Elberfeld 1855, 3. Aufl,

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 2. Kapitel  (0,4 MB) Elberfeld 1855, 3. Aufl,

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 3. Kapitel  (0,3 MB) Elberfeld 1855, 3. Aufl.

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 4. Kapitel  (0,7 MB) Elberfeld 1855, 2. Aufl,

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 5.1 Kapitel  (0,4 MB) Elberfeld 1870, 2. Aufl, (Das Amt des Presbyters)

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Epistel des Apostels Petrus.” 5.2 Kapitel  (0,4 MB) Elberfeld 1883, 2. Aufl, (Wachet und Betet)

 Kohlbrügge, H.F.: “2. Epistel des Apostels Petrus.” 1. Kapitel  (0,2 MB) Elberfeld 1872

 Kohlbrügge, H.F.: “Licht und Recht.” 1. Heft (0,4 MB) Wuppertal-Barmen 1934, 2. Aufl., (5 Predigten)

 Kohlbrügge, H.F.: “Licht und Recht.” 2. Heft (0,4 MB) Elberfeld 1888, (6 Predigten)

 Kohlbrügge, H.F.: “Licht und Recht.” 3. Heft (0,4 MB) Elberfeld 1889, (6 Predigten)

 Kohlbrügge, H.F.: “Hebräer 1”  (0,4 MB) Elberfeld 1855, 2. Aufl.

 Kohlbrügge, H.F.: “1. Mose 3”  (0,3 MB) Zürich 1861

 Kohlbrügge, H.F.: “Das gnadenvolle Geheimnis des großen Versöhntages”  (0,3 MB) Elberfeld 1890, 2. Aufl. (3. Mose 16)

 Kohlbrügge, H.F.: ”Die Stiftshütte und ihre Geräte.” 1. Heft (0,4 MB) Elberfeld 1881, Stiftshütte und Vorhof

 Kohlbrügge, H.F.: “Die Stiftshütte und ihre Geräte.” 2. Heft (0,4 MB) Elberfeld 1881, Bundeslade, Schaubrottisch und Leuchter

 Kohlbrügge, H.F.: “Die Stiftshütte und ihre Geräte.” 3. Heft (0,5 MB) Elberfeld 1882, Brandopferaltar und Waschfass

 Kohlbrügge, H.F.: “Die priesterliche Kleidung.” 3 Predigten (0,2 MB) Elberfeld 1881, Schriftauslegung 13. Heft (S. 230-266)

 Kohlbrügge, H.F.: “Das Buch Ruth.” 12 Predigten (0,5 MB) Elberfeld 1914, Schriftauslegung 16. Heft (S. 259-376)

 Kohlbrügge, H.F.: “Passionspredigten.” 17 Predigten (0,9 MB) Leipzig 1889

 Bibelstellenverzeichnis

Wer noch mehr von Kohlbrügge lesen möchte, der gehe bitte auf folgende Seite:

Licht und Recht

Impressum